Facebook App für Dynamo Dresden
 

SG Dynamo Dresden - Facebook-App

Die SG Dynamo Dresden ist mit über 14.500 Mitgliedern der mitgliederstärkste Sportverein im Osten Deutschlands. Entsprechend intensiv bindet der Verein seine Fans in Entscheidungen zu ausgewählten Themen ein, so auch bei der Wahl des neuen Trikots für die Saison 2014/2015. Die Trikotentwürfe wurden im Vorfeld der Abstimmung von Fans gestaltet und eingereicht. Dabei wurden nach Sichtung des Vereins letztendlich vier Entwürfe von Fanvereinigungen sowie ein vereinseigener Vorschlag zur öffentlichen Abstimmung bereitgestellt.

Neben der technischen Komponente (eindeutige ID-Registrierung) spielten vor allem die über 120.000 Facebook-Fans des Vereins eine wesentliche Rolle bei der Wahl des geeigneten Mediums für diese Abstimmung. Die kommunikationsfreudige Fangemeinschaft sollte also über eine Facebook-App das neue Trikot abstimmen können, gleichzeitig wurde hier die enorme Reichweite des Mediums für optimale Teilnehmerzahlen genutzt.

Die von goyya konzipierte (Navigations- und Darstellungskonzept) und programmierte Facebook-App zur Trikot-Abstimmung wurde als stationäre und mobile App erstellt und nach den CD-Vorgaben des Vereins gestaltet. Dabei wurde auf die Funktion einer Detailansicht der Trikots großen Wert gelegt, um vor allem auch den Smartphone-Usern die filigranen Details der Trikotentwürfe gut sichtbar darstellen zu können und  somit eine optimale Entscheidungsgrundlage zu geben.

Über den Abstimmungszeitraum von sieben Tagen hinweg wurden von der SG Dynamo Dresden vier Facebooks Posts (inklusive Bekanntgabe des Ergebnisses)  initiiert. Zusätzlich wurde die Aktion via Twitter und auf der Vereins-Homepage veröffentlicht,  diverse regionale Print- und Onlinemedien berichteten ebenfalls dazu.

Exakt 6.162 Teilnehmer stimmten zum neuen Trikot ab, wovon sich über 41% bei der Wahl für das Sieger-Trikot einig waren. Neben über 3.200 Likes zu den Veröffentlichungen, konnten über 600 Kommentare registriert werden. Neben dem von goyya eingebauten Fangate wurde eine Aufforderung zum Teilen der Aktion integriert, welche 250 mal erfolgreich genutzt wurde.

Zurück zur Übersicht
v
Facebook App Tippspiel Sparkasse Nürnberg
 

Sparkasse Nürnberg - Facebook-App

Die Sparkasse Nürnberg präsentierte gemeinsam mit dem regionalen Amateurfußballportal fussballn.de ein Trikot-Gewinnspiel zum Saisonfinale der Spielzeit 2013/2014. Über vier Spielrunden hinweg wurde monatlich ein kompletter adidas-Trikotsatz verlost. Zur Teilnahme aufgerufen wurden vor allem Fußballfreunde, welche ihren Lieblings-Amateurverein im Großraum Nürnberg mit einem richtigen Tipp entsprechend neu einkleiden konnten. Dabei musste die Gesamtanzahl an Toren eines ausgewählten Spieltags von den Teilnehmern möglichst nah zur tatsächlichen Trefferzahl getippt werden. Die Aktion wurde u.a. über Facebook und Bannerwerbung auf fussballn.de beworben, die Teilnahme erfolgte ausschließlich über die Facebook-Seite der Sparkasse Nürnberg.
goyya programmierte die Facebook-Gewinnspiel-App als stationäre und mobile Version und übernahm die administrative Betreuung der Spielrunden.

Zurück zur Übersicht
v
Gutscheinaktion Saalesparkasse
 

Saalesparkasse – S-Club

Die Saalesparkasse bietet Ihren S-Club-Mitgliedern seit vielen Jahren attraktive und regionale Vorteile. Im Mittelpunkt stehen dabei exklusive Rabatte und Sonderangebote in Form von Gutscheinen, welche bei den Kooperationspartnern im Geschäftsgebiet der Sparkasse eingelöst werden können. Die Saalesparkasse beauftragte goyya mit der Digitalisierung dieses Konzept sowie der optischen Neuausrichtung ihres S-Clubs.


Ziel

Mit der Digitalisierung des bisherigen Print-Gutschein-Heftes sollen junge Kunden der Saalesparkasse moderner und attraktiver angesprochen werden. Zusätzlich wird die Flexibilität des Mehrwertprogrammes deutlich erhöht, da kurzfristige Sonderaktionen oder die Aufnahme neuer Gutscheinpartner nun jederzeit möglich sind. Bisher kostenintensive Printkampagnen und Zustellung der Gutscheinhefte werden durch die neue digitale Ansprache der Kunden ergänzt.


Funktion

Alle S-Club-Kunden der Saalesparkasse erhalten einmalig zu Beginn der Mitgliedschaft ihre personalisierte S-Club-Vorteilskarte per Post zugestellt. Diese Vorteilskarte ist für die erstmalige Online-Verifizierung im Gutschein-Portal unter www.saalesparkasse.de/s-club sowie die spätere Identifikation (in Kombination mit dem personalisierten Gutschein) beim jeweiligen Kooperationspartner notwendig.

Die personalisierten Rabatt-Gutscheine können nach dem Login vom Kunden bei Bedarf einmal pro Jahr abgerufen, ausgedruckt oder gespeichert und beim jeweiligen Partner eingelöst werden


Agenturleistungen

Neben der Konzeption, dem Re-Design des S-Clubs (digital und Print) und der Programmierung des Online-Gutschein-Portals betreut goyya die S-Club-Vorteilswelt nahezu komplett. Neue Gutscheinpartner werden regelmäßig integriert, sowie deren gemeinsame Aktionen mit der Sparkasse durch goyya initiiert und umgesetzt. Neukunden der Saalesparkasse erhalten durch den goyya – Lettershop zeitnah ihre personalisierte Vorteilskarte.

Zitat Saalesparkasse

„Die neue S-Club-Vorteilswelt begeistert uns weil es eine maßgeschneiderte Lösung für die Saalesparkasse ist. Durch die effektive und gute Zusammenarbeit mit goyya spiegeln sich unsere individuellen Wünsche im Ergebnis wider.“ 

Carolin Thunert Gruppenleiterin Marketing der Saalesparkasse

Zurück zur Übersicht
v
Wohnungsgenossenschaft Johannstadt eG
 

Wohnungsgenossenschaft Johannstadt eG

Die Wohnungsgenossenschaft Johannstadt eG zählt zu den großen Wohnungsunternehmen der Stadt Dresden.Sie verfügt über rund 7.600 Wohnungen, umgeben von gepflegten Grün- und Außenalagen im Herzen der Dresdner Innenstadt.Über diese und eine Menge mehr Fakten informieren die neue Website und sowie die Smartphone Apps der WGJ, welche goyya gemeinsam mit pingundpong konzipiert und realisiert hat.

Zurück zur Übersicht
v
Fotovoting Entrepreneur 4.0
 

Fotovoting – Entrepreneur 4.0 Award 2014

Initiatoren dieses Fotografie-Awards sind die Unternehmen WITTENSTEIN AG und IMMAGIS. Der modulartige Aufbau der Voting-App erlaubte die Abstimmung über die Werke  in den Kategorien „Künstler“ und „Studenten“.Dabei wurden die Profile der Fotografen sowie detaillierte Werkbeschreibungen zweisprachig dargestellt um der internationalen Ausrichtung des Awards gerecht zu werden. Zusätzlich zum Voting konnten Teilnehmer an einem Gewinnspiel teilnehmen. Konzeption und Inhalt der App wurden gemeinsam mit der Agentur frische frische umgesetzt. Design, Navigation, Programmierung und technische Betreuung wurden durch goyya realisiert.

Zurück zur Übersicht
v
Gewinnspiel Voice of Germany
 

Ticketgewinnspiel – Voice of Germany

Die Raiffeisenbank Neustadt eG verloste unter allen Facebook Fans exlusive Ticket für die „Voice of Germany – Tour“. Die Teilnahme an der Aktion war sowohl über die im Profil eingebundene (stationäre) Facebook-App oder über die mobile Version direkt über das Smartphone möglich. In beiden Fällen wurde ein Fangate benutzt, die Teilnahme erfolgte über ein Registrierungsformular.

Zurück zur Übersicht
v
Mobile Seiten - Ostsächsische Sparkasse Dresden
 

Mobile Seiten der Ostsächsischen Sparkasse Dresden

Die Ostsächsische Sparkasse Dresden erhöht Ihre Kommunikationsreichweite und ermöglicht den mobilen Aufruf ausgewählter Produktinformationen über das Smartphone ihrer Privatkunden. goyya entwickelte die mobilen Webseiten zum „Goldenen Sparkassenbuch“ sowie zur „Auswahl von beliebten Motivkreditkarten“ und gestaltete die passenden QR-Codes zur Bewerbung über Printmedien.


Ziel

Mit der Entwicklung der mobilen Seiten für die ausgewählten Sparkassen-Produkte wird die Sparkasse der hohen Smartphone-Verbreitung im Privatkunden-Segment gerecht. Durch die mobil-optimierte Bedienung der Webinhalte und ortsunabhängige Verfügbarkeit der Informationen sollen sowohl der Zugang als auch die Qualität der Informationen zu den Produkten erhöht werden.


Mechanik

Die beiden Web-Apps sind für alle gängigen mobilen Browser optimiert. Beide Anwendungen erlauben über intuitive Touch-Funktionen die komfortable Navigation durch die einzelnen Seiten. Zusätzlich sind Anruf- und E-Mail-Funktionen integriert, welche dem User bei Produktinteresse die direkte Kontaktaufnahme mit der Sparkasse aus der Anwendung heraus ermöglichen. Speziell für die Kreditkarten-App wurde auf Grund der großen Anzahl an auswählbaren Motiven eine Galerie als Slide-Karussell umgesetzt, welche sowohl im Portrait- als auch im Landscape-Modus bedient werden kann. Die Besucherzahlen werden über ein Webanalyse-Modul gemessen.


Erfolg

Die mobile und ortsunabhängige Verfügbarkeit detaillierter Informationen zu den Sparkassen-Produkten erweitert die klassische Marketingkommunikation über Printmedien- und die Website um einen innovativen Kanal. Über die bereitgestellten QR-Codes werden die verschiedenen Kanäle darüber hinaus ideal miteinander verknüpft. Die Zugriffszahlen bestätigen die Akzeptanz der mobilen Produktinformationen.

Zurück zur Übersicht
v

RaiffeisenVolksbank-FacebookApp

Die RaiffeisenVolksbank eG  Gewerbebank bot  Ihren Mitgliedern zum 100-jährigen Jubiläum im Jahr 2013 ein besonderes Highlight. Als Partner des Fußballbundesligisten 1.FC Nürnberg, wählte die Bank eine VR-Mitglieder-Auswahl, welche am 19.Mai in einem Freundschaftsspiel gegen den „Club“ antreten durfte.

Volksbank - Facebookspiel

v

Borussia Mobile-Fan-Shop

Fans von Borussia Mönchengladbach können Vereinshymnen, Spieler-Wallpaper und Real-Tones im von goyya betreuten Mobile-Fan-Shop kaufen. Die Inhalte werden vom Verein eigenständig aktualisiert. Bezahlt wird bequem mit dem Handy via Mobile Payment.

Borussia Mobile-Fan-Shop

v

cash gate Smartphone App
cash-gate Smartphone-App
»Apps sind leicht bedien- und personalisierbar und unter Jugendlichen ausgesprochen beliebt. Daher bieten wir unseren jungen Kunden nun Services, Informationen und nützliche Mehrwerte auch in einer eigenen Sparkassen-App.«
Marco Hubert

Kreisparkasse Stendal

Junge Kunden sind eine wichtige Zielgruppe der Sparkasse in Stendal. Seit mehreren Jahren nutzen online bereits viele Kunden www.cash-gate.de, das Jugend-Finanz-Portal des Institutes für Informationen und zum Versand von Frei-SMS. Im Portal kann nun auch eine institutseigene "Cash-Gate-App" heruntergeladen werden.


Ziel

Per App gelangen junge Kunden schnell und bequem von jedem Standort aus per Handy zu nützlichen Helfern und besonderen Überraschungen ihrer Sparkasse. Die App kann mit nahezu allen gängigen Handymodellen und Betriebssystemen genutzt werden.


Mechanik

Über die App werden per LBS (Location Bases Services) die lokal nächsten Filialen des Institutes und Standorte seiner Rabattpartner angezeigt. Auch können junge Kunden bequem aus einer einzigen Anwendung heraus per Fingertouch Frei-SMS versenden und an Gewinnspielen und Aktionen teilnehmen, ergänzt durch ein umfangreiches Informationspaket aus Eventkalender, Finanztipps, Kontaktinformationen des Institutes. Ein besonderes Highlight: Gutscheine für das "Made in Germany-Festival". Die App kann per iPhone oder iPod Touch von Apple genutzt werden. Für alle anderen Smartphone-Betriebssysteme steht eine Version als Web-App zur Verfügung, welche unter anderem über einen QR-Code aufgerufen werden kann. Jegliche Mehrwerte wie Rabatte und Free-SMS sowie die Teilnahme am Gewinnspiel sind registrierungspflichtig. Auf die restlichen Inhalte kann jeder User zugreifen.

Via Facebook-Fanpage werden regelmäßig Freikarten für das Festival „Made in Germany“ verlost. goyya übernahm die Programmierung und Gestaltung der Gewinnspiel-App und betreut aktiv die Gewinnspielaktionen.


Erfolg

Die Sparkassen-App führt junge Kunden über das iPhone wie auch über andere internetfähige Smartphones von jedem Ort aus schnell in die nächste Fililale. Das Angebot des Jugendportals wurde dem veränderten Nutzungsverhalten des mobilen Internets durch junge Kunden angepasst. Die bisher im Einsatz befindlichen personalisierten SMS-Kunden-Karten werden als Kundenausweis der Sparkasse ersetzt. Konzeption, Layout, Gestaltung, Programmierung übernahm GOYYA durchgängig als Agenturdienstleistung und die weitere inhaltliche und technische Betreuung.


Meinung

"Apps sind leicht bedien- und personalisierbar und unter Jugendlichen ausgesprochen beliebt. Daher bieten wir unseren jungen Kunden nun Services, Informationen und nützliche Mehrwerte auch in einer eigenen Sparkassen-App. Durch integrierte Jugendschutzfunktionen wie der Registrierungspflicht bei Gewinnspielen und der Nutzung von Mehrwerten bieten wir auch Sicherheit und stehen ihnen auf ihrem Lieblingsmedium auch außerhalb unserer Filialzeiten rund um die Uhr zur Verfügung."

Marco Hubert, Abteilung Marketing und Vertrieb, Kreissparkasse Stendal

Zurück zur Übersicht
v

PAGO - Messegewinnspiel

Auf der Düsseldorfer Fachmesse Interpack sprach Pago mit einer mobilen Gewinnaktion eine internationale B2B-Zielgruppe an. Die Teilnahme konnte per SMS, via QR-Code und Web-App oder Online am Messestand erfolgen.

PAGO - Messegewinnspiel

v

Digitale Mehrwerte für Neukunden
PSD Bank Nürnberg - Bonus
»Dank der intensiven Beratung hinsichtlich Konzeptidee durch goyya bieten wir den jungen Neukunden attraktive, auf ihr Alter zugeschnittene Mehrwerte. Das lässt sich anhand der konstant hohen Einlösequoten gut messen. Zudem übernimmt goyya termintreu und zuverlässig die komplette Abwicklung. Wir sind sehr zufrieden!«
Gabriele Dahmen

PSD Bank Nürnberg – Digitale Mehrwerte für junge Neukunden

Die PSD Bank Nürnberg eG bietet für alle Kunden zwischen 0 und 27 Jahren seit dem Sommer 2012 mit PSD Girost@r ein neues attraktives und mitwachsendes Konto. GOYYA entwickelte dafür ein individuelles Bonuskonzept um die attraktive Ansprache der Neukunden unter Berücksichtigung der großen Altersspanne und Affinität zu digitalen Medien zu gewährleisten.


Ziel

Nach Eröffnung des Kontos erhalten Neukunden per Post ihr persönliches Dankeschön in Form einer BonusCard. Die Karte kann auf der Internetseite der PSD Bank Nürnberg eG eingelöst werden und versteht sich als verbindendes Multikanal-Instrument vom Produktabschluss in der Filiale und der Bonusankündigung über die Kundenansprache via Post-Mailing bis hin zur  Steigerung des Bekanntheitsgrades der Online-Angebote der PSD Bank Nürnberg eG.


Mechanik

Die verfügbaren Mehrwerte sind auf  die Altersstruktur der Zielgruppe und  aktuelle digitale Kosum-Trends abgestimmt. Nach Erhalt ihres Willkommens-Briefes inkl. BonusCard können Neukunden über www.psd-girostar.de durch Eingabe ihres BonusCodes die Mehrwertoptionen (Amazon.de-Gutschein, Flatster-Music-Guthaben, Free-SMS, Download von Handygames) einsehen und im Rahmen des festgelegten Budgets abrufen. Der gewählte Mehrwertgutschein wird als Webview angezeigt und als PDF-Voucher per eMail an den Nutzer gesendet. Der entsprechende Mehrwert kann dann auf dem jeweiligen Portal des Mehrwertpartners oder direkt über die Interseite der PSD Bank Nürnberg eingelöst werden.


Erfolg

Über 70% der angeschriebenen Kunden haben Ihren Bonus bereits wenige Tage nach Erhalt des Briefes erfolgreich abgerufen. Durch eine detaillierte Abrufstatistik kann die Beliebtheit der zur Verfügung stehenden Mehrwerte bei den Endkunden gemessen werden. Dies ermöglicht die permanente Erfolgskontrolle und optionale Anpassung der Mehrwertpartner bei perspektivisch verändertem Nutzungsverhalten.

Neben der Beratung zur Auswahl der geeigneten Mehrwerte übernahm GOYYA die Konzeption, Gestaltung und Programmierung der Webanwendung für psd-girostar.de. Weiterhin realisiert GOYYA als durchgängige Agenturdienstleistung den Lettershop für den Mailingversand sowie den Kundensupport und das Projektmanagement mit den Mehrwertpartnern.

Meinung

„Unser neues Girokonto deckt eine große, heterogene Zielgruppe von 0 bis 27 Jahren ab. Dank der intensiven Beratung  hinsichtlich Konzeptidee durch GOYYA bieten wir den jungen Neukunden attraktive, auf ihr Alter zugeschnittene Mehrwerte. Das lässt sich anhand der konstant hohen Einlösequoten gut messen. Zudem übernimmt GOYYA termintreu und zuverlässig die komplette Abwicklung. Wir sind sehr zufrieden!“ 

Gabriele Dahmen, Leiterin Marketing, PSD Bank Nürnberg

Zurück zur Übersicht
v