Mobile Seiten - Ostsächsische Sparkasse Dresden
 

Mobile Seiten der Ostsächsischen Sparkasse Dresden

Die Ostsächsische Sparkasse Dresden erhöht Ihre Kommunikationsreichweite und ermöglicht den mobilen Aufruf ausgewählter Produktinformationen über das Smartphone ihrer Privatkunden. goyya entwickelte die mobilen Webseiten zum „Goldenen Sparkassenbuch“ sowie zur „Auswahl von beliebten Motivkreditkarten“ und gestaltete die passenden QR-Codes zur Bewerbung über Printmedien.


Ziel

Mit der Entwicklung der mobilen Seiten für die ausgewählten Sparkassen-Produkte wird die Sparkasse der hohen Smartphone-Verbreitung im Privatkunden-Segment gerecht. Durch die mobil-optimierte Bedienung der Webinhalte und ortsunabhängige Verfügbarkeit der Informationen sollen sowohl der Zugang als auch die Qualität der Informationen zu den Produkten erhöht werden.


Mechanik

Die beiden Web-Apps sind für alle gängigen mobilen Browser optimiert. Beide Anwendungen erlauben über intuitive Touch-Funktionen die komfortable Navigation durch die einzelnen Seiten. Zusätzlich sind Anruf- und E-Mail-Funktionen integriert, welche dem User bei Produktinteresse die direkte Kontaktaufnahme mit der Sparkasse aus der Anwendung heraus ermöglichen. Speziell für die Kreditkarten-App wurde auf Grund der großen Anzahl an auswählbaren Motiven eine Galerie als Slide-Karussell umgesetzt, welche sowohl im Portrait- als auch im Landscape-Modus bedient werden kann. Die Besucherzahlen werden über ein Webanalyse-Modul gemessen.


Erfolg

Die mobile und ortsunabhängige Verfügbarkeit detaillierter Informationen zu den Sparkassen-Produkten erweitert die klassische Marketingkommunikation über Printmedien- und die Website um einen innovativen Kanal. Über die bereitgestellten QR-Codes werden die verschiedenen Kanäle darüber hinaus ideal miteinander verknüpft. Die Zugriffszahlen bestätigen die Akzeptanz der mobilen Produktinformationen.

Zurück zur Übersicht
v

Zurück